Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Watercool - Support Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rico

Meister

  • »Rico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 910

Wohnort: da, wo andere Urlaub machen...

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2007, 12:58

Produktinfo - SILENTstar DDC-BOX / DDC-PROBOX

Die Laing DDC-Pumpe hat sich inzwischen am Markt etabliert, Leistung und Baugröße passen. Allerdings ist die Laufruhe alles andere als flüsterleise zu bezeichnen.
Um dieses Manko zu beseitigen haben wir nun die Laing-Box entwickelt. Wie bei den Silentstar HD-Kühlern kommt auch hier die bewährte Dämmstoffkombination aus Bitumen und hochverdichtetem Schaumstoff zum Einsatz. Zusammen mit dem passgenau gefertigten Gehäuse kann so der Geräuschpegel deutlich gesenkt werden.
Zudem ist die Pumpe dadurch entkoppelt und fit für den Einbau in zwei 3,5 Zoll Schächten.

Die SILENTstar DDC-Box ist ab kommender Woche in zwei Versionen erhältlich, für den preisbewußten Kunden haben wir die LT-Version mit ins Programm aufgenommen.

Die Preise im Einzelnen:

SILENTstar DDC-Box LT 22,95€

SILENTstar DDC-Box 29,95€









Update:

SILENTSstar DDC-PROBOX für das Watercool DDC-Case.







cu
rico

2

Donnerstag, 8. März 2007, 15:19

Cool.

Ich hoffe es passt auch die Laing-Version mit Außengewinden in die Box (bzw. deren Anschlüsse durch die beiden Bohrungen)?

3

Donnerstag, 8. März 2007, 16:49

So etwas hat wirklich noch für die Laing gefehlt! Nur schade, dass man die Silent star DDC-Box nicht mit den beliebten Aufsteck-AGBs für die Laing kombinieren kann.

4

Donnerstag, 8. März 2007, 16:59

Ich find es zwar eine super Idee, aber es wird kaum ein silentorientierter User zu der Laing ohne Plexi-Deckel greifen. Daher wäre es sinnvoll, auch eine Dämmbox für die Laing Pro/Ultra rauszubringen.
Dennoch sieht der Silentstar DDC superobermegageil aus :D.

Rico

Meister

  • »Rico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 910

Wohnort: da, wo andere Urlaub machen...

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. März 2007, 18:52

Für die Varianten mit einem G1/4'' Deckel ist auch die entsprechende Version in Planung, wir fangen halt mit der schmalsten Version an.

@turboschlumpf

Das sollte passen.

cu
rico

6

Freitag, 9. März 2007, 11:43

sehr geiles teil, ich hoffe, es kommt bald die Version für User mit Watercooldeckel.

wäre klasse, wenn ihr die Bohrungen so dimensioniert, dass auch HighFlow Tüllen passen...

mfg
der Dr

7

Freitag, 9. März 2007, 14:27

Wer steckt eine Laing mit teurem Plexi-Deckel in ein solches Dämmgehäuse, sodass man von der Pumpe bzw. dem Deckel danach überhaupt nichts mehr sieht?

8

Freitag, 9. März 2007, 14:33

Der eigendliche Sinn des Plexideckels ist ja nicht die Optik sondern die 1/4" Anschlüsse. Die Laufstärke der Laing kann dageden echt ein Problem sein also macht das Case durchaus Sinn.
@Rico: Ist auch eine Variante für das Dual DDC-Case Geplant?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »chrisrock« (9. März 2007, 15:41)


9

Samstag, 10. März 2007, 11:35

RE: Produktinfo - SILENTstar DDC-BOX

Tolles Produkt, aber ............... wer benutzt diese Pumpe noch ?

Für diese wäre es besser gedacht:


10

Sonntag, 11. März 2007, 23:45

Hallo,

klasse schonmal die Box. Für die Version für Die Laing mit Plexideckel wünsche :Dich mir noch :

- Loch oben ( viele nutzen ja den oberen Anschluss als Einlass )
- etwas Platz lassen, sodass man die Laing in der Box auf Gummipuffer
oder ähnliches stellen kann, vorallem die Ultra ( 18 Watt Version )
wird nämlich an der Unterseite teilweise schweine heiß

Ansonsten mal wieder ne Klasse Idee von euch 8)

11

Dienstag, 3. April 2007, 19:43

Ist schon näheres bekannt ab wann die box für ne Laing mit watercool Deckel erhältlich ist?!

THX

12

Donnerstag, 5. April 2007, 15:32

Moin !
Ich bin (mal wieder) völlig fasziniert von einem eurer SilentStar-Ableger, nur habe ich noch einige Fragen bezüglich der Laing Box:

1.) Da ihr ja schon angekündigt hattet, eine Box für Laings mit Plexideckel zu veröffentlichen, würde mich interessieren, wie weit ihr mit dieser seit. Ich erwarte KEIN releasedate, sondern würde nur gerne den Entwicklungsstand erfahren (schon in der Produktion, noch in der Design-/Zeichenphase, nicht einmal gedanken über die Box gemacht etc.)

2.) WENN die Pro(?)-Box kommt, habt ihr dann die Verwendung des oberen Einlasses mit eingeplant oder würden nur die seitlichen Anschlüsse benutzt werden können ? WENN ihr nur die Benutzung des seitlichen Einganges zulasst, habt ihr vermutlich Tests bezüglich des Durchflussverlustes gemacht; gibt es da ungefähre Werte, wie sich dieser verändert im Vergleich zum oberen Einlass ? (Diese Frage richtet sich an alle ! ;))

3.) Ihr habt vermutlich auch den Vergleich Laing mit PROdeckel - Laing mit Dämmbox gemacht; welche Version ist da lauter und wie groß ist in etwa der Unterschied, bzw. ist die Laing nonPRO in der Dämmbox wirklich "unhörbar" ?

So, ich hoffe, dass ich euch mit den Fragen nicht gleich erschlagen habe; vielen Dank für's Lesen und noch schöne Ostertage ! ;)

13

Donnerstag, 5. April 2007, 17:24

Unhörbar sicherlich nicht. Subjektiv vielleicht, es kommt immer darauf an wie laut die lauteste Komponente im PC ist. Körperschall wird wohl nach wie vor austreten können. Luftschall aber eher wenig.

14

Mittwoch, 11. April 2007, 14:09

Moin !

Rico ? Bitte antworte doch wenigstens auf eine der Fragen !
Vielen Dank im Vorraus ! ;)

Rico

Meister

  • »Rico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 910

Wohnort: da, wo andere Urlaub machen...

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. April 2007, 00:33

Die DDC-Boxen für unsere Acrylglas-Aufsätze sind fest eingeplant, befinden sich allerdings noch in der Designphase. Eine Entscheidung über den obigen Anschluss ist noch nicht getroffen worden.
Unhörbar wird die Pumpe auch mit der Box nicht, aber wesentlich leiser.

cu
rico

16

Donnerstag, 12. April 2007, 03:11

Moin !

Vielen Dank; ihr seit super ! ;)

Werd' dann noch ein Weilchen warten, bis neue Infos kommen...

17

Montag, 16. April 2007, 21:12

Hallo,

2 Fragen:

1. kann man das Case mit einem Entkopplungsset am Gehäuseboden montieren? Wenn nicht -> Feature-Request *g*

2. die Frage die alle haben: wann kommt es für die pro variante mit Deckel?

Rico

Meister

  • »Rico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 910

Wohnort: da, wo andere Urlaub machen...

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 17. April 2007, 15:04

... inzwischen werden die Produktionszeichnungen erstellt. Ich denke, daß wir in der kommenden Woche schon etwas vorzeigbares dazu haben. Im Moment wurde die Möglichkeit, den oberen Anschluss zu nutzen, integriert. Hierzu muss mittig ein vorgestanztes Stück herrausgebrochen werden, dann liegt der mittige Anschluss frei.
Im Boden befinden sich 4 Gewinde für die Montage eines Entkopplungssets, die Gewindegröße ist M3.

cu
rico

19

Dienstag, 17. April 2007, 17:08

das klingt doch klasse...

sind die Löcher denn auch ausreichend Groß dimensioniert?
sprich 15,9/11,1 Schlauch auf 1/2" Tüllen?

das wäre klasse

20

Dienstag, 17. April 2007, 21:38

Zitat

Original von Rico
... inzwischen werden die Produktionszeichnungen erstellt. Ich denke, daß wir in der kommenden Woche schon etwas vorzeigbares dazu haben. Im Moment wurde die Möglichkeit, den oberen Anschluss zu nutzen, integriert. Hierzu muss mittig ein vorgestanztes Stück herrausgebrochen werden, dann liegt der mittige Anschluss frei.
Im Boden befinden sich 4 Gewinde für die Montage eines Entkopplungssets, die Gewindegröße ist M3.

cu
rico


Ui das klingt ja mal sehr nice... Der Preis ist ja auch noch relativ attraktiv... Der obere Anschluss mit Deckel ist einfach ein must have ^^

Was mich aber noch sehr interessieren würde..

habt ihr mal Tests bzgl Temperaturen gemacht? ne Laing Ultra wird ja schon schön warm.. und sone Kiste dämmt ja nicht nur den Schall weg ^^ dadurch wird ja die pumpe auch heisser und das Wasser eventuell wärmer? Nicht dass einem da die Pumpe durchbrennt oder die Wassertemp 2-3°C steigt

Thema bewerten